Coronavirus – VHS Erlenbach unterbricht kompletten Kursbetrieb!

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 
liebe Dozentinnen und Dozenten,


aus Infektionsschutzgründen pausiert der komplette Kursbetrieb der Volkshochschule Erlenbach für den nördlichen Landkreis vorläufig bis zum 30.November. Das begründet sich einerseits aus der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung als auch aus den grundsätzlichen Erwägungen zur Kontaktreduzierung, um Infektionen mit dem SARS-CoV2-Virus zu vermeiden. Die Entscheidung hat VHS-Leiter Herbert Weber in Absprache mit Bürgermeister Michael Berninger getroffen. Kurse, Seminare und Veranstaltungen, die im November hätten beginnen sollen, werden abgesagt und möglichst im Frühjahrssemester erneut angeboten.


Aktuell gehen wir davon aus, den Kursbetrieb am Dienstag, den 01.12.2020, wieder aufzunehmen. Von Einzelanfragen bitten wir zur Zeit abzusehen.
 
Wir danken für Ihr Verständnis!

In der Hoffnung, dass sich die aktuelle Situation entspannt und wir alle gesund bleiben,

Ihre Volkshochschule