"Bewusstheit durch Bewegung"
Feldenkrais - Methode



Moshé Feldenkrais (1904-1984) entwickelte die nach ihm benannte Methode aus eigenen Erfahrungen und wissenschaftlichen Studien über den Zusammenhang von Bewegung, Sinnesempfindung, Denken und Fühlen. Mit "Bewusstheit durch Bewegung" erforschen Sie sich in kleinen Bewegungen, die sich im Verlaufe einer Stunde zu größeren zusammenhängenden Bewegungsabläufen entwickeln. Sie lernen Ihre Gewohnheiten wahrzunehmen und zu verändern. Vielleicht ziehen Sie öfter die Schultern hoch oder beißen die Zähne zusammen, ohne dass es Ihnen bewusst ist. Von der Feldenkrais-Methode können Sie erwarten: Verbesserte Beweglichkeit, Abbau von Verspannungen, funktionale Verbesserungen bei Schmerz und Bewegungseinschränkungen, verbesserte Haltung und Koordination. Die Feldenkrais-Methode ist geeignet für alle - unabhängig von Alter, Beruf, Vorkenntnissen oder körperlicher Konstitution - die offen sind, sich auf neue Erfahrungen einzulassen, um ihre eigene Entwicklungsfähigkeit zu entdecken.

Bitte mitbringen: Isomatte, bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke oder Handtuch.

22. Februar 2018 - 17. Mai 2018
18:00 - 19:30 Uhr
10 Termin(e)
Ursula Wietheger
E 500
Kursgebühr:
81,40