Individuelle Gestaltung der Vorsorge-
vollmacht und Patientenverfügung


Sie haben sich bereits mit dem Thema beschäftigt, aber kommen nicht so recht weiter? Sie schieben es immer wieder vor sich her, da noch einige Fragen offen sind? Gleichzeitig kommen Gefühle ins Spiel, deren Umgang Sie unsicher macht. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit verschiedenen Vordrucken und schauen uns die Unterschiede an. Besprochen werden Themen, wie z.B. „Was brauche ich für meine individuelle Vorsorge und wer muss mit ins Boot?“ bis hin zur rechtssicheren Umsetzung. Wir nehmen uns viel Zeit über das Leben nachzudenken, um persönliche Erfahrungen in der Patientenverfügung zu verschriftlichen und Wünsche für die letzte Phase zu erkunden.

Bitte mitbringen: Schreibmaterial.

2 Tage, 08.03.2024, 09.03.2024
Freitag, 17:00 - 18:30 Uhr
Samstag, 10:00 - 13:15 Uhr

2 Termin(e)
Fr 08.03.2024 17:00 - 18:30 Uhr Barbarossaschule, Elsenfelder Str. 53, 63906 Erlenbach,
Sa 09.03.2024 10:00 - 13:15 Uhr Barbarossaschule, Elsenfelder Str. 53, 63906 Erlenbach,
Ruth Wissel
A200
Kursgebühr:
40,38

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)