Progressive Muskelentspannung
nach Jacobson



Die progressive Muskelentspannung ist eine der bekanntesten Entspannungstechniken. Sie kennzeichnet sich vor allem dadurch, dass sie leicht erlernbar und schnell wirksam ist. Außerdem kann sie mit vielen anderen Entspannungsmethoden kombiniert werden (Autogenes Training, Suggestionen, Meditationen). Die Grundlage der Übungen bildet die abwechselnde An- und Entspannung der verschiedenen Muskelpartien. Die Progressive Muskelrelaxation ist nicht auf eine spezielle Krankheit ausgerichtet; ihre Anwendbarkeit reicht von Angst, Depression, Schlafstörungen und psychosomatischen Störungen bis hin zu Spannungskopfschmerzen, Migräne, Bluthochdruck etc. Die Übungen führen zu einem allgemeinen Stressabbau, der eine enorme Verbesserung der Lebensqualität mit sich bringt.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, Decke, kleines Kissen.

21. Februar 2018 - 09. Mai 2018
18:30 - 19:30 Uhr
10 Termin(e)
Traute Fleischer
E 100
"Auszeit", Am Flürchen 2, Am Flürchen 2, 63906 Erlenbach
Kursgebühr:
53,20
Belegung: