Tai Chi Chuan
Die 24 Peking-Form
ab Form 1



Tai Chi (sinngemäß "das Höchste", "Beste") setzt eine positive Entwicklung für Geist, Körper und Seele in Gang. Wir lernen, uns von ungünstigen Haltungs- und Bewegungsmustern zu befreien und gewinnen unsere innere Kraft, Beweglichkeit und Geschmeidigkeit zurück. Nicht umsonst heißt es in der chinesischen Weisheitstradition, mit Tai Chi werde man - bei regelmäßiger Praxis - leicht und beweglich wie ein Kind, kräftig wie ein Holzfäller und weise wie die Alten. In China und in anderen asiatischen Ländern wird diese Form gerne in öffentlichen Räumen und Parks praktiziert. Der Kurs startet neu und mit den Grundlagen des Tai Chi.

Die Kursleiterin ist Freie Lehrerin für Qi Gong und Tai Chi und Schülerin von Meister Zhang Xiao Ping (Schule Wien).

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Matte und/oder Decke für Übungen im Liegen, warme Socken oder flache Schuhe.

27. September 2022 - 13. Dezember 2022
16:45 - 18:00 Uhr
11 Termin(e)
Dr. phil. Christina Glaser-Kissenberth
E 310
Kursgebühr:
67,70
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. phil. Christina Glaser-Kissenberth