Tai Chi Chuan
Die 24 Peking-Form
ab Form 1



Mit der Peking-Form haben wir ein „Werkzeug“, das es uns erlaubt, die Einheit von körperlicher Bewegung, Achtsamkeit, Meditation und Energie zu erfahren. Mit der Form 1 beginnen wir, die Prinzipien des Tai Chi (sinngemäß "das Höchste", "das Beste") zu erlernen. Wir befreien uns von ungünstigen Haltungs- und Bewegungsmustern und erlangen unsere körperliche Kraft, Beweglichkeit und Geschmeidigkeit zurück. Ein chin. Sprichwort sagt, "man werde mit der Praxis des Tai Chi geschmeidig wie ein Kind, stark wie ein Holzfäller und erreiche die Weisheit der Alten".

Die Kursleiterin ist Freie Lehrerin für Qi Gong und Tai Chi.

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Matte und/oder Decke für Übungen im Liegen, warme Socken oder flache Schuhe.


13. April 2021 - 29. Juni 2021
19:45 - 21:15 Uhr
10 Termin(e)
Dr. phil. Christina Glaser-Kissenberth
E 305
Kursgebühr:
73,70
Belegung: